• 1

Corona: Impfzentren bleiben weiterhin geschlossen, Terminvergabe ist aber möglich

Wie Landrat Thomas Eberth jüngst den Gemeinden mitteilte, steht aktuell noch kein Datum fest, wann die Impfzentren wieder öffnen können. Derzeit sind nur mobile Impfteams im Landkreis Würzburg unterwegs. Die Corona-Pandemie – und aktuell besonders der nur begrenzt zur Verfügung stehende Impfstoff sowie die verpflichtende Umstellung auf die bayernweite Termin-Buchungs-software – stelle den Landkreis auch im neuen Jahr vor große Herausforderungen. Parallel dazu sei
...

Weiterlesen

Sternsinger-Aktion brachte 3000 Euro an Spenden für Kinder in Not

Trotz der aktuellen Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona Pandemie wollte der Jugendkonvent auch in diesem Jahr nicht auf die Sternsingeraktion verzichten. Aus diesem Grund überlegten wir uns eine Alternative, um trotzdem den Segen in die Häuser bringen zu können. Ihren Segen sprachen die Sternsinger trotzdem aus - beispielsweise über einen Video-Clip, der hier zu finden ist: Weiterlesen

Trotz Glasfaseranschluss hapert es an der Schule bei Internet und digitalem Unterricht - warum das so ist

Im Rahmen der bayerischen Digitalisierungskampagne für Highspeed-Internet in Bildungseinrichtungen hat die Margetshöchheimer Grund- und Mittelschule im vergangenen Oktober ihren Glasfaseranschluss gelegt bekommen. Dafür mussten rund 200 Meter Straße aufgegraben werden, die Baumaßnahme der verantwortlichen Firma Deutsche Telekom dauerte etwa zwei Wochen. Allerdings funktioniert das schnelle Internet noch nicht; in der Notbetreuung, die nach Aussage von Schulleiter Stephan Becker derzeit von

...

Weiterlesen

Bürger-Anträge aus der Online-Bürgerversammlung werden nun umgesetzt

An der ersten Online-Bürgerversammlung am 10. Dezember 2020 hatten sich zahlreiche Margetshöchheimer beteiligt und dabei vom heimischen PC aus einige Anträge gestellt. Diese wurden jetzt in der jüngsten Gemeinderatssitzung am 12. Januar wie vorgeschrieben behandelt. Ein Bürger hatte etwa angemerkt, dass die Beschilderung an der südlichen Abfahrt - dort steht nur Zell angeschrieben - geändert wird. Wie Bürgermeister Waldemar Brohm (CSU) mitteilte, werde nun das Straßenbauamt beauftragt, das

...

Weiterlesen