• 1

Vorbereitungen für die MainART 2022 laufen

Nach der 2-jährigen Coronapause soll die MainART 2022 wieder ein kulturelles Highlight im Dorf werden. Wie Bürgermeister Waldemar Brohm mitteilt, sind die Vorbereitungen kürzlich angelaufen. Die MainART wird vom 24.-26.6. stattfinden. "Erste konzeptionelle Planungen gibt es schon", sagt er. Weil 2022 der neue Mainsteg fertig sein wird, wählten die Organisatoren aus Gemeinde und MainART-Kulturverein wieder das Motto "Kultur baut Brücken", das bereits 2018 Thema war.

Brohm und Brigitte Laudenbacher vom MainART-Kulturverein als Organisatoren hatten vergangene Woche zu einem ersten Treffen mit den Hofbesitzern im Altort eingeladen; etliche hätten schon ihre Teilnahme zugesagt, so der Bürgermeister. Um weitere Hofbesitzer zum Mitmachen anzuregen, wollen Brohm und Laudenbacher die Eigentümer, die für die MainART 2022 noch nicht zugesagt haben, persönlich kontaktieren.