• 1

Sportgemeinschaft: Neue Ehrenmitglieder ernannt und Beiträge angepasst

Bei ihrer letzten Mitgliederversammlung Ende März hat die SGM06 zwei neue Ehrenmitglieder ernannt und Jahresbeiträge angepasst. Was der Sportgemeinschaft aber noch dringend fehlt, sind Übungsleiter für diverse Abteilungen.

Der 1. Vorsitzende Simon Haupt berichtet: "Auf der diesjährigen Jahres-Mitgliederversammlung der SG Margetshöchheim wurden Oskar Ulsamer und Werner Stadler als Ehrenmitglieder ernannt. Beide haben sich durch langjährige ehrenamtliche Aufgaben im Verein ausgezeichnet. So war Oskar Ulsamer 23 Jahre im Vorstand in verschiedenen Funktionen tätig und 37 Jahre aktiver Fußball-Schiedsrichter für die SG. Werner Stadler war lange Jahre in der Fußballabteilung für den Jugendfußball unter anderem 24 Jahre als Jugendleiter tätig. Beide bringen sich auch weiterhin für den Verein ein und unterstützen, wo es nur geht. Nach zwölf Jahren als 2. Vorsitzender der SGM trat Oskar Ulsamer, wie angekündigt, von seinem Amt zurück. Als Nachfolger wurde einstimmig Klaus-Peter Burk gewählt, vielen bekannt aus der Tennisabteilung. Da Peter bisher 2. Kassier war, wurde dieses Amt mit Frank Öhrlein nachbesetzt. Für langjährige Verdienste in der SGM und den Vorgängervereinen wurden Werner Stadler und Oskar Ulsamer zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt.

Zum Ehrenmitglied ernannt wurden Oskar Ulsamer (links) und Werner Stadler (rechts); die Ehrenurkunden und Glückwünsche überbrachte der Vorsitzende Simon Haupt. (Foto: SGM06)

Ferner wurden Änderungen bei den Abteilungsbeiträgen beschlossen: Der Beitrag für die Tennisabteilung wurde von 48 auf 36 Euro/Jahr gesenkt. Dagegen wurde der Beitrag für die Handballabteilung von 12 auf 18 Euro/Jahr heraufgesetzt. Den Hintergrund bilden hier die Veränderungen der Kostenstruktur für die jeweiligen Abteilungen. Die Beiträge für die Fußballabteilung und den Milon-Zirkel konnten beibehalten werden.

Die Wortbeiträge der jeweiligen Abteilungsleiter zeigen das Bild, das schon in den letzten Jahren zu sehen war: Leider finden sich immer weniger Menschen, die sich für den Verein engagieren und Verantwortung übernehmen möchten. So fehlen Übungsleiter in eigentlich allen Abteilungen. Nicht nur deshalb ist jede und jeder willkommen, bei der SGM mitzumachen."

Informationen und Kontakt: https://www.sgm06.de/

Das Präsidium (von links): Frank Öhrlein, Verena Herbert, Peter Burk, Simon Haupt, Dr. Natascha Würzler, Simone Riedl; es fehlen: Christine Haupt-Kreutzer, Wolfgang Nahm. (Foto: SGM06)