• 1

Die Maibaumaufstellung war gut besucht

Etliche MargetshöchheimerInnen kamen am Sonntag Nachmittag zur feierlichen Aufstellung des Maibaums ans Mainufer. Die Blaskapelle des Musikvereins sorgte zusammen mit promusica aus Zell für zünftige Stimmung, die Feuerwehr brachte den 25 Meter hohen Baum reibungslos an seinen Platz.

Weiterlesen

Bunte Faschingsgrüße: MittelschülerInnen überraschten die SeniorInnen der Tagespflege

Wegen strenger Corona-Maßnahmen sind pflegebedürftige SeniorInnen vom gesellschaftlichen Leben immer noch weitgehend ausgeschlossen. Die 7. Klasse der Mittelschule überraschte die Gäste der Tagespflege zu Fasching deshalb mit Kostümen, Faschingsliedern und Selbstgebackenem. Zum Erwachsenwerden gehöre auch die "Herzensbildung", meint der Klassenlehrer Tobias Seebach.

Weiterlesen

Kulinarische Schlemmereien beim ersten Margetshöchheimer Altort-Genuss kamen gut an

Dass es im Margetshöchheimer Altort vier Betriebe gibt, die in bester handwerklicher Tradition eigene regionale Lebensmittel herstellen, ist etwas Besonderes. Beim ersten Altort-Genuss zeigten die MainSchmecker, das Marokkaner Brauhaus, die Metzgerei Holz und das Weingut Scheuring, was sie Kulinarisch zu bieten haben. Beim Publikum kam die Aktion gut an.

Weiterlesen

Das Impfzentrum wurde Ende Februar abgebaut - auch bei Dr. Heckel kaum noch Corona-Impfungen

Wie geplant, wurde das seit November von Stadt und Landkreis Würzbrug gemeinsam betriebene Impfzentrum in der Margaretenhalle zum 28. Februar geschlossen. Allerdings wird kein Ersatzstandort gesucht, denn die Impfzahlen sind zu gering. Auch in der Hausarztpraxis Dr. Heckel "sind die Impfungen so gut wie durch", sagt der Mediziner.

Weiterlesen

Vom Sprachkurs bis zur Begegnung: die Nachbarschaftshilfe will ihr Angebot erweitern

Wenn im Ort Hilfe gebraucht wird, sind die zahlreichen Ehrenamtlichen der Nachbarschaftshilfe schnell und unkompliziert zur Stelle: von der Begleitung zum Arzttermin über Kinderbetreuung bis hin zur Computerreparatur. Jetzt will sich auch die 7. Klasse der Mittelschule engagieren. Zudem erweitert die Nachbarschaftshilfe ihr Angebot für die BürgerInnen und hilft Flüchtlingen aus der Ukraine.

Weiterlesen